Golfmessen 2017

Zwar liegt noch eine Schneedecke auf den Golfplätzen, aber in den Messehallen von Stuttgart, Hamburg, München und Düsseldorf wird schon abgeschlagen und geputtet. Es gibt vier überregionalen Golfmessen in Deutschland. Den Auftakt macht wie immer die Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die CMT (14.-22.1.2017) in Stuttgart. Traditionell ist das zweite Wochenende für die Golf-und WellnessReisen in Halle 9 reserviert. Beim Pressetalk am Donnerstag, 19. Januar 2017 wird das neue Projekt des DGV „Gemeinsam Golfen 2017“ der Öffentlichkeit und den Messebesuchern vorgestellt.

Der Pressetalk findet im Forum in Halle 9 statt. © Messe Stuttgart

Golf und WellnessReisen der CMT Stuttgart

19.-21. Januar 2017
in Stuttgart, Messegelände, Halle 9
Tageskarte: 13 Euro (inkl. VVS)
Familienkarte: 28 Euro (inkl. VVS)
für 2 Erwachsene und zur Familie gehörende Kinder bis 15 Jahre
Kinder bis 6 Jahre: Freier Eintritt
Kinder 6-15 Jahre: 10,00 Euro
Öffnungszeiten: Täglich 10 bis 18 Uhr
Infos unter: Messe-Stuttgart.de

Auf allen Messen gibt es große Areale für Vorführungen. © Hanse Golf

Auf allen Messen gibt es große Areale für Vorführungen. © Hanse Golf

Zur 15. Hanse Golf auf dem Gelände der Hamburg Messe werden mehr als 180 Aussteller erwartet. Vom 17. bis 19. Februar bietet die Hansestadt alles, was Golferherzen höher schlagen lässt: eine riesige Shopping-Meile für neuestes Equipment namhafter Hersteller, Reise-Inspirationen und sportliche Herausforderungen mit Vorträgen und Anleitung zahlreicher Pros.

Hansegolf 17.-19. Februar 2017

in Hamburg Messegelände,
Halle A4 / Eingang Mitte, Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Tageskarte: 15 €
ermäßigt 10 € – Ermäßigungsgutscheine sind auf www.hansegolf.com erhältlich
Kinder bis 22 Jahren in Begleitung haben freien Eintritt
Öffnungszeiten:Täglich von 10 bis 18 Uhr
Mehr Informationen: www.hansegolf.com

Nach sieben Jahren im MOC München ziehen die Golftage München in die Halle C3 der Messe München um. Im Münchner Messegelände findet ebenfalls  Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse f.r.e.e. statt. Der Eintritt gilt für beide Messen sowie die zeitgleich stattfindenden Münchner Autotage.

Golftage München 24.-26. Februar 2017

in München Messegelände,
Halle C3 / Eingang Nord, Shuttleservice ab Eingang Ost oder durch die Hallen der f.r.e.e.
Tageskarte gültig für alle Messen:
bei Online-Bestellung: 7 €, Kinder (6-14 Jahre) 4 €.
Im Vorverkauf beim ADAC: 10 €  (7 € für ADAC-Mitglieder, max. 2 Karten pro Mitglied), Kinder (6-14 Jahre) 4 €.
Im Vorverkauf bei München Ticket: 10 €, Nachmittagsticket (ab 15 Uhr) 6 €, Kinder (6-14 Jahre) 4 €.
Ticketverkauf auf der Messe: 10 €, Nachmittagsticket (ab 15 Uhr) 6 €, Kinder (6-14 Jahre) 4 €, Familienticket (Eintritt für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) 22 €.
Kinder unter 6 Jahren sind frei.
Öffnungszeiten:Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Mehr Informationen: www.golftage-muenchen.com

© Rheingolf Messe

© Rheingolf Messe

Die Reihe der Publikumsmessen in Sachen Golfen endet der mit der Rheingolf in Düsseldorf. Zum vierten Mal findet im Areal Böhler an der Stadtgrenze zwischen Düsseldorf und Meerbusch die Rheingolf Messe statt.

 

Rheingolf 3. – 5. März 2017

im Areal Böhler / Düsseldorf – auf der Stadtgrenze zu Meerbusch
Düsseldorf, Hansaallee 321
Tageskarte:  15 €
ermäßigt 12 € bei Vorlage eines Ermäßigung-Coupons pro Person oder Behinderte, Schüler, Studenten und Auszubildende mit gültigem Ausweis.
Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren in Begleitung eines Vollzahlers, sowie Mitglieder der PGA of Germany mit gültigen PGA-Lichtbildausweis, haben freien Eintritt.
Öffnungszeiten: Täglich 10 bis 18 Uhr
Parken: 5 

Share This:

 

Ein Gedanke zu “Golfmessen 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen