#BeatYesterday

02.01 Aktionen 120x600
#BeatYesterday

Mein Fitness-Set für mehr Fitness und eine tolle Golfsaison

Garmin setzt mit dem #BeatYesterday für mehr Fitness, ein gesünderes Leben und Ernährung, mehr Wohlfühlen. Doch auch sich mehr zu bewegen, sich zu verändern, Grenzen zu überschreiten und sich zu verbessern.

Für mich als begeistere Golferin ist natürlich Golf ein Teil meiner Fitness. Aber um zufriedenstellend Golf zu spielen, gehört für mich eine gewisse Grundfitness dazu. Es hilft einfach nichts, wenn man bei einem kleinen Anstieg schon vollkommen aus der Puste kommt. Es klappt einfach nicht mit der Konzentration und Koordination der Muskeln für den Golfschwung, wenn man außer Puste nach Luft ringend am Abschlag steht. Dies ist meine persönliche Überzeugung, ich glaube, dass man eine Runde Golf mit viel Spaß nur dann spielen kann, wenn man eine gewisse „Grundfitness“ hat. Also die ganze Woche auf der Couch liegen und am Wochenende dann eine  Super-Runde spielen, geht einfach nicht.

Insofern sprach mit das Konzept von #BeatYesterday sofort an, denn Garmin hat mit der Approach S20 eine Golfuhr auf den Markt gebracht, die auch gleichzeitig ein Fitness-Tracker ist. Und das suchte sich schon lange. Ich möchte einfach morgens eine Uhr umlegen, die ich den ganzen Tag anhabe und mich bei meinen Runden mit dem Hund ebenso begleitet wie auf der Golfrunde.

Ich hatte bisher eine Golfuhr und einen Fitness-Tracker, den ich dann später in eine wasserdichte GPS-Laufuhr mit Activity Tracker umtauschte. Doch das hies, ständig zu zwei Uhren in Betrieb zu haben. Und natürlich passierte es jedes Mal, wenn ich auf die Golfrunde wollte, war die Golfuhr nicht geladen. Oder ich vergaß die Golfuhr oder den Fitness Tracker immer mit schöner Regelmäßigkeit.

Ich freue mich auf die neue Erfahrung mit einer Golfuhr, die mir auf der Runde genau die Entfernungen ansagt und einen Fitness-Tracker. Auf diesem Blog werde ich Euch über meine Fortschritte, vermutlich auch Rückschläge und meine Motivation berichten.

 

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen