Wenn Golf politisch wird

02.01 Aktionen 120x600

Das Golf-Gezwitscher kommt heute aus aktuellen Anlass. Es geht darum, wer wann was wem erzählt hat und Bernhard Langer spielt dabei eine zentrale Rolle.

Am letzten Freitag wurde Donald Trump als Präsident vereidigt und jedes seiner Worte wird nun akribisch beobachtet.

Eines seiner ersten Verlautbarungen ist, dass er bei dieser Wahl –  die er nach Anzahl  der für ihn stimmenden Wahlmänner gewonnen hat – jetzt offen von einem Wahlbetrug „voter https://mobile.twitter.com/realDonaldTrump/status/824227824903090176fraud“ spricht. Er will die Wahl überprüfen lassen, ob auch nur berechtigte Wähler ihre Stimme in den Wahlbüros,  bzw. an den Wahlautomaten abgegeben haben.

Hillary Clinton hat fast 2,9 Millionen Stimmen der Wähler mehr bekomen hat.  Doch beim amerikanischen Wahlsystem zählt nur die Mehrheit der Wahlmänner-Stimmen, die pro Staat eine bestimmte Stimmenzahl haben. Die Wahlmänner geben ihre Stimmen entsprechend dem Wahlergebnis in ihrem Bundesstaat ab.

hier ist es gerade ein Riesenthema, dass der neue gewählte Präsident von Wahlbetrug spricht. Dazu  hat er auch Bernhard Langer zitiert und gab gegenüber der New York Times an, dass der deutsche Golfer mit Wohnsitz in Boca Raton, Florida ihm erzählt habe,  in der Schlange vor dem Wahllokal hätten auch Personen  gestanden haben, die bestimmt nicht wahlberechtigt gewesen sein können.

Inzwischen rudert Bernhard Langer zurück: Nicht er habe dies dem Präsidenten direkt zugetragen, sondern er habe diese Geschichte von einem Freund gehört und sie einem weiteren Freund erzählt, der die Geschichte wiederum einem Freund erzählt habe, der Kontakte in das Weiße Haus habe. So zitiert ntv den deutschen Golfer, der in Boca Raton, Florida wohnt, aber kein Wahlrecht in den USA hat.

Mir fällt bei der Geschichte nur auf, Männer ratschen nicht – aber ein Freund erzählt es dem nächsten, der dem nächsten …

 

 

 

 

 

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen