In eigener Sache: Die besten deutschsprachigen Golfblogs

Heute gibt es einmal etwas zum Feiern, denn ich habe mich riesig gefreut. Bei der neutralen Auswertung der deutschsprachigen Golfblogs hat golfionista.com den elften von 22 Plätzen belegt.

Das ist ein guter Platz in der Mitte. Eigentlich ist es noch mehr, denn als reinrassiger Frauengolfblog spreche ich ja „nur“ knapp 40 Prozent der Golfer an. 60 Prozent der potentiellen Leserschaft verirren sich nie auf meine Seite – aus verständlichen Gründen.

Platz 11 beim Ranking der besten deutschsprachigen Golfblogs.

Deshalb an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Euch, meine lieben Leserinnen, dass Ihr mir die Treue haltet und regelmäßig vorbei schaut. Viele von Euch haben sich in den Newsletter eingetragen, der einmal monatlich mit einer knackigen Zusammenfassung kommt. Das war jetzt der Wink mit dem Zaunpfahl…

Unter den Top-22 der besten deutschsprachigen Golfblogs sind drei Bloggerinnen und mein herzlicher Glückwunsch geht an die Bloggerkolleginnen:

Martina Wesel von www.golfdreams.info 

Anna-Katrin Keller von www.bogeyblog.de

Julia Wiedenbruch von www.golfgirlscorner.de

In der nächsten Zeit werde ich Euch die einzelnen Blogs noch ausführlicher vorstellen.

Die gesamte Auswertung der deutschsprachigen Golfblogs findet ihr bei Golf1.de oder diesem Link. Viel Spaß beim Lesen der gesamten Liste.

 

 

 

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen