Eröffnung des Sheraton Cascais Resort in Portugal

Das Sheraton Cascais Resort unweit von Lissabon

Das Sheraton Cascais Resort unweit von Lissabon, umgeben von sieben Golfplätzen

Das Sheraton Cascais Resort, das bislang als Vivamarinha Hotel & Suites betrieben wurde, begeistert mit seiner beneidenswerten Lage an Portugals atemberaubender Atlantikküste, nur 30 Minuten von Lissabon und gut 1,5 Kilometer vom berühmten Guincho Beach, einem der besten Surfer-Hotspots Europas, entfernt. Neben 138 Zimmern und Suiten, verfügt das Sheraton Cascais über ein Restaurant und zwei Bars sowie eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten, darunter eine hochmoderne Fitnesseinrichtung, einen Außenpool und ein großzügiges Spa mit sechs Behandlungsräumen sowie eine Hydrotherapie Suite.

she4492ex-187226-Exterior and groundsDas Resort ist auch der perfekte Ort für Golfer: Umgeben von sieben der besten Golfplätze Portugals, die alle innerhalb einer 30-minütigen Fahrt erreichbar sind, können Golfbegeisterte an jedem Tag der Woche einen anderen Golfplatz spielen.

„Wir sind begeistert, unsere Partnerschaft mit Starwood Hotels & Resorts auszubauen und zu stärken“, sagte Talal Al-Bahar, Chairman, United Investments Portugal. „Wir haben bereits das Pine Cliffs, a Luxury Collection Resort, gemeinsam als führendes Resort in Portugal sowie als eines der besten Europas positioniert und freuen uns darauf, das Sheraton Cascais ebenso erfolgreich zu machen, indem wir dieses großartige Haus auf das selbe Niveau – mit den gleichen Standards und Services – bringen.

Das Sheraton Cascais Resort reiht sich in das Portfolio von zwei existierenden Sheraton Häusern in Portugal ein – das Sheraton Lissabon Hotel & Spa und das Sheraton Porto Hotel & Spa.

Quelle: Starwood Hotels & Resorts

she4492ex-187203-Aerial view

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen