Pools und Putts in Bonita Springs

02.01 Aktionen 120x600

Nach der diesjährigen PGA-Show war ich noch einige Tage in Bonita Springs. Leider viel zu kurz, denn das Hotel ist eine Reise wert. Wir hatten auch das Glück, dass eine große Tagung im Hotel war. Das Hotel war zwar ausgebucht, aber die Teilnehmer irgendwo unterwegs oder in Tagungsräumen, sodass wir das Gefühl hatten ganz alleine im Hotel zu sein.  So genossen wir den sagenhaften Poolbereich und vor allem den Wildwasserkanal ganz alleine für uns.

Hyatt Regency Coconut Point

© Hyatt Regency Coconut Point

Das Hyatt Regency Coconut Point in Bonita Springs in Florida liegt zwar nahe, aber nicht direkt am Strand. Eine kleine Schifffahrtslinie mit  zwei Booten, die im Pendelverkehr das Hotel mit dem vorgelagerten Inselchen Big Hickory Island verbinden, stellt die Anbindung an den Golf von Mexiko her. Die Wasserliebhaber können wählen zwischen dem Naturstrand oder der gigantischen Poolanlage mit umfassendem Service wie eine vollautomatischen Sonnencreme-Sprühanlage.

Aber wir lagen nicht nur faul am Pool rum, nein, gleich neben dem Pool gibt es ein Putting-Green mit sogar einem Inselgrün.Und da es in Florida im Januar nicht brütend heiß ist, sondern angenehm warm, war der Anzug von Paeonia-Golfeinfach perfekt. Vor allem im Koffer macht sich die Golfhose mit Oberteil EAGLE-PITCH Rot winzig klein und wiegt kaum etwas. Erfreulicherweise kommt es auch knitterfrei aus dem Koffer.

 

 

Golferisch so richtig zur Sache geht es auf dem Raptor Bay Golfplatz, der zum Hyatt gehört. Architekt Raymond Floyd hat hier einen 18-Loch-Platz mitten in die Mangroven-Wildnis hineingebaut mit all den Reizen, die Südflorida zu bieten hat. Jede Menge Wasser, riesige Sandhindernisse undurchdringliches Gestrüpp statt hohem Rough und ein Tierleben, das es eben nur gibt, wenn die unbebaute Natur Nachbar ist.

Hyatt Regency Coconut Point

Raptor Bay Golf Course

Dieser Platz wurde als Erster von der Naturschutzorganisation Audubon mit dem Gold-Label zertifiziert. Das reiche Tierleben, vor allem die zahlreichen Vogelarten, in ihrem natürlichen Ambiente haben den Ausschlag dafür gegeben. Übrigens: Wer nicht selbst zum Golfplatz fahren will, wird per Shuttle-Tram direkt an der Rezeption abgeholt.

Hyatt Regency Coconut Point

Die Sonnenuntergänge in Südwest-Florida sind legendär.

Das Hyatt Regency Coconut Point besitzt mit seinen zwölf Stockwerken beinahe von allen Zimmern einen Logenplatz in Sachen Sonnenuntergang, für den die floridianische Golfküste zu berühmt ist. Und der ist allein schon ein Ereignis für sich. Leute kommen von weit her, um am Strand dieses Schauspiel zu beobachten.

Hyatt Regency Coconut Point
5001 Coconut Road, Bonita Springs, Florida

Raptor Bay Golf Club
23001 Coconut Point Resort Dr, Naples, FL 34134-7247
Telefon +1 941-390-4600

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen