Live vom Solheim Cup: Einstand 2:2

02.01 Aktionen 120x600

imageEndlich scheint die Sonne – zwar noch mit einigen Wolken, aber der Dauerregen hat aufgehört. Der Platz hat sich relativ gut von den Wassermassen erholt, lediglich die Grüns sind noch unberechenbar langsam.

Einstand nach den Vormittagsrunden beim Solheim Cup

Zunächst starteten die US-Girls gleich mit Volldampf durch: Der erste Flight mit Pressel/Creamer legte mit fünf  Birdies los, dagegen gingen Nordqvist/Pettersen mit ihren beiden Birdies unter. Nur Par zu spielen ist für einen Solheim Cup zu wenig. Endstand: USA 3&2.

Auch das dritte Match mit den Paarungen Kerr/Thompson und Icher/Munoz ging zu Gunsten der USA aus. Es war klar, dass Lexi Thompson unheimlich stark spielen würde. Die fünf Birdies waren uneinholbar für das europäische Duo Icher/Munoz.
Endstand: USA 2&1

Relativ ausgeglichen lief es beim 2. Match, das zugunsten Europas ausging. Melissa Reid und Charley Hull traten an gegen Michelle Wie und Brittany Linciome. Erst am 14. Loch konnten die Europäerinnen mit einem Birdie in Vorsprung gehen und diesen mit einem weiteren Birdie am 18. Loch noch bestätigen.
Endstand: Europa 2 & 1

Von den Mengen begleitet, kam der letzte Flight des Vormittags zurück. Hier wurde am härtesten gekämpft, mit sechs Birdies von Sandra Gal und Catriona Matthew konnte Europa einen Punkt gewinnen gegen die drei Birdies von Lewis/Salas.
Endstand: Europa 3 & 2

Die Nachmittagsrunden sind um 13 Uhr gestartet und spiel beim Vierball

Anna Nordqvist/Caroline Heuwall gegen Morgan Presse/Paula Creamer
Charley Hull/Gwladies Nocera gegen Angela Lee/Angela Standord
Melissa Reid/Carlota Ciganda gegen Christi Kerr/Lexi Thompsom

und mit großer Spannung wird das deutsche Team erwartet:
(13:45) Caro Masson/Sandra Gal gegen Gerina Piller und Brittany Lang

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen