Live vom Solheim Cup: Land unter

#solheim cup

Noch sind die Fans unterkühlt – so wie das Wetter.

Es ist der letzte Trainingstag vor dem Start zum Solheim Cup 2015 und es giesst aus Kübeln. Grosse Pfützen haben sich auf den Fairways gebildet und in den Bunkern steht das Wasser. Jeder flüchtet sich unter die Schirme oder in die Zelte in der Public Aera.

Jeder – bis auf die Spielerinnen, die unverdrossen in der Kälte und dem strömenden Regen ihre Proberunde durchziehen. Bei meiner Ankunft auf dem Gelände hatte ich gleich das Glück, Caro Masson und Sandra Gal auf ihrer Übungsrunde auf Bahn 16 (im Turnier, regulär ist es die 17) zu sehen. Caro Masson schlägt ihren zweiten Schlag aus gut 70 Meter Entfernung knapp zwei Meter an Fahne. Ein toller Schlag, trotzdem ist sie nicht ganz zufrieden und vollzieht noch einen Probeschwung ohne Ball.

Caro Masson und ihr Caddy im Regen

Caro Masson und ihr Caddy im Regen

Das Putten sparen sich die beiden und wollen ganz schnell zu den wartenden Golfcarts mit den schützenden Planen. Doch sie werden von den Fans umringt und sogar Sandra Gal macht geduldig und freundlich Selfies und gibt Autogramme.

Caro Masson strahlt, als ob der Regen gar nicht da wäre. Das ist wahre Golfbegeisterung.

 

Alle Aufnahmen dieses Artikels wurden während des Regens mit einer
Olympus E-PL 7 aufgenommen.

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen