Mode bei der Players Championship

02.01 Aktionen 120x600

kl-16PUMA_PR-SOCIAL_Scripts_Players_Rickie_15x15inVom 10. bis 15. Mai findet in Ponte Vedra auf dem TPC Sawgrass die Players Championship statt. Sie ist mit 10,5 Millionen US-Dollar das höchstdotierte Turnier auf der amerikanischen Profitour. Klar, dass sich alle qualifizierten Spieler auf dieses Turnier freuen und besonders vorbereiten auf das Turnier, das inoffiziell als das fünfte Major gilt.

kl-RickieRickie Fowler ist immer für eine modische Überraschung gut und der Titelverteidiger wird am Sonntag traditionell wieder in Pink antreten. An allen vier Tagen  wird COBRA PUMA Athlet Rickie Fowler bei der Players Championship Kopf bis Fuß in PUMA Golf Textilien der aktuellen Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 antreten. Dabei trägt er im Rahmen der weltweiten und Sportarten-übergreifenden PUMA „Tricks“ Kampagne den für ihn als Sondermodell angefertigten LE TITANTOUR IGNITE Tricks Golfschuh am Donnerstag und Sonntag.

Im Vorfeld dieses Turniers gab es ein Interview mit Tim Finchem, dem Bevollmächtigten der amerikanischen Herrenprofiliga. Der PGA-Chef war nicht nur von dem bärtigen Kanadier Graham Delaet umgeben, sondern auch Caro Masson saß auf dem Rednerpult. Nach den Aussagen des PGA-Chefs, wie wichtig eine Olympia-Teilnahme für den Golfsport ist, kam auch Caro Masson zu Wort, was Olympia für sie bedeutet.


Im fehlerfreien Englisch erklärte die Deutsche, wie wichtig vor allem für die Asiatinnen auf der amerikanischen LPGA Tour die olympischen Spiele sind und speziell wie hart umkämpft die Startplätze in Korea sind. Die koreanischen Spielerinnen interessieren sich kaum noch für die Turniere, für sie steht die Olympia-Teilnahme im Mittelpunkt. Fünf der Spielerinnen in den Top 10 sind aus Korea, hier werden die Startplätze hart umkämpft sein. Caro Masson kann beruhigt von einem Startplatz ausgehen, gemeinsam mit Sandra Gal gehört sie zum Team Gold Olympia. Die 26-jährige (wird am 14. Mai Geburtstag)  freut sich riesig, die deutschen Farben zu tragen und es bedeutet ihr sehr viel, für Deutschland bei olympischen Spielen an den Start zu gehen.

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen