Pink Golftour 2016

kl-Tanja CMYKIm Mai 2016 startet in der Schweiz die dritte PINK GOLFTOUR, welche erneut aus drei Ladies-Turnieren besteht. Mit der PINK GOLFTOUR wird auf die Wichtigkeit der Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam gemacht und Geld für ein Forschungsprojekt für junge Brustkrebspatientinnen gesammelt.

Die drei Ladies-Turniere werden in folgenden Golfclubs durchgeführt:

  • Golfclub Kyburg: 25. Mai 2016
  • Golfclub Gams: 30. Mai 2016
  • Golfclub Winterberg: 7. Juli 2016

Teilnehmen können Frauen mit einer ASG oder ASGI Mitgliedschaft oder einer Migros-Clubkarte. Die PINK GOLFTOUR wird im 2er-Scramble gespielt, denn dies soll dem Solidaritätsgedanken von PINK RIBBON Ausdruck verleihen, da man sich gegenseitig helfen und sich unterstützen soll. Ab sofort kann man sich unter www.pink-golftour.ch anmelden (Anzahl Plätze ist limitiert).

Die Teilnehmerinnen dürfen sich auf ein tolles Rahmenprogramm freuen: Ein Fresh-up nach dem Turnier durch Estée Lauder Visagisten, eine gesunde Zwischenverpflegung sowie ein Apéro Riche mit diversen Überraschungen. Zudem können die Ladies tolle Preise wie Golf-Equipment, Hotelübernachtungen, Beauty-Sets und Golf-Accessoires gewinnen. Unter allen Teilnehmerinnen werden zwei Tickets für die diesjährige Pink Ribbon Night presented by Estée Lauder verlost, bei der Starkoch Anton Mosimann die Gäste bereits zum vierten Mal verwöhnen wird.

Die Einnahmen aus den Startgeldern der PINK GOLFTOUR gehen an ein Forschungsprojekt für junge Brustkrebspatientinnen der International Breast Cancer Study Group. Bei jungen Frauen stellt die Diagnose Brustkrebs und die Behandlung der Krankheit eine besondere Herausforderung dar. Insbe- sondere Überlegungen zu Fruchtbarkeit und nicht abgeschlossener Familienplanung können für diese jungen Frauen von zentraler Bedeutung sein.

Diverse prominente Golferinnen wie Caroline Rominger, Tanja Frieden, Silvia Affolter und viele mehr unterstützen die Pink Ribbon Aktion und nehmen an den Turnieren teil.
Mehr Informationen unter: www.pink-golftour.ch

DruckHintergrundinformation

Jährlich erkranken in der Schweiz mehr als 5’500 Frauen an Brustkrebs und 1’300 sterben daran. Brustkrebs ist die häufigste Krebskrankheit und die häufigste Krebstodesursache bei den Schweizer Frauen. 2C Communication, die Veranstalterin der PINK GOLFTOUR, engagiert sich seit 2007 für die Sensibilisierung und Aufklärung von Brustkrebs und konnte in den letzten Jahren über 1 Mio. CHF für diverse Brustkrebs-Organisationen und -Forschungsprojekte sammeln.

Presenting Partner der PINK GOLFTOUR 2016 ist das Porsche Zentrum Zürich. Golf ist mehr als nur ein Sport. Und Porsche ist mehr als nur ein Auto. Das verbindende Element ist die Passion für Heraus- forderungen. Das Porsche Zentrum Zürich freut sich engagierte Golfdamen im Rahmen der Pink Golftour unterstützen zu dürfen. Der Co-Sponsor, Estée Lauder, setzt sich weltweit für unterschiedliche Pink Ribbon Aktivitäten ein, welche von Evelyn H. Lauder vor über 20 Jahren initiiert wurden.

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen