Pink Thursday mit Putting Queens

Noch rechtzeitig vor Ostern kam ein pinkfarbenes Paket hier in München an. Absender ist unser neuer Partner Putting-Queens. Putting-Queens ist ein neues Modelabel speziell für uns Golferinnen.

Sitzt schön locker, damit notfalls noch ein dicker Pulli drunter passt: Jacke Amalia von Putting Queen.

Putting-Queens

Meine große Hilfe bei Paketen und Päckchen: Bürohund Brunello

Es macht schon alleine einen Riesenspaß, das pinkfarbene Paket vom Postboten in Empfang zu nehmen. Wenn man das Paket dann öffnet, wartet noch eine kleine Überraschung und vor allem, die Sachen sind ganz liebevoll in pinkfarbenem Seidenpapier eingeschlagen. Ich bin restlos begeistert. Da merkt man bei Öffnen des Paket, einfach, hier hat sich jemand Gedanken gemacht und ist mit ganz viel Liebe bei der Sache.

Putting-Queens

Bereits auf der Hanse Golf ein Riesenerfolg: die farbenfrohe Kollektion von Putting-Queen.

Kein Wunder, denn die beiden Firmengründerinnen sind selbst begeisterte Golferinnen und ihr Credo lautet: Das Grün ist unser zweites Zuhause. Soweit es ihre Zeit erlaubt, sind sie auf dem Golfplatz und haben im Februar 2017 ihre Passion zur Profession gemacht. Sie haben das Label Putting-Queens gegründet und sorgen mit hochwertigen Waren dafür, dass wir uns alle wie Queens auf den Grüns fühlen. Bereits bei der Hanse Golf überzeugte das Angebot zahlreiche Besucher.

Ich habe mich aus dem umfangreichen Angebot von Putting-Queens für die königliche Jacke in Silber entschieden und – natürlich – ein pinkfarbenes Polo. Beides fühlt sich toll an, die Jacke ist federleicht und das Polo ist schön geschmeidig glatt.

Nun schaffe ich es heute nicht mehr, in der Vor-Ostern-End-Ralley auf den Golfplatz zu gehen. Aber ich werde beides gleich auf der Runde mit den Hunden anziehen. Mal sehen, wie Jacke und Polo sich hier machen. Über den Einsatz auf dem Platz schreibe ich Euch dann das nächste Mal.

Von der Gassi-Geh-Runde zurück: Die Jacke ist kuschelig warm, obwohl sie so federleicht und dünn ist. Die Jacke ist in Größe L und hat noch ausreichend Platz für einen dicken Pulli drunter, wenn es doch mal kühler ist. Das Polo habe ich in Größe M gewählt und es passt perfekt. Ich trage in aller Regel Größe 40.

Share This:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen