Druckkosten bei VICE Golf geschenkt

02.01 Aktionen 120x600

Über die tollen VICE Golfbälle haben wir ja schon mehrfach geschrieben. Sie sind einfach unser Liebling auf den Fairways. Doch vor kurzem ist es mir auf der Runde passiert, dass ich einen falschen Ball gespielt habe. Es ist eine so typische Situation auf den Runden. Der Ball rollte vom Fairway in das Rough und obwohl wir uns alle sicher waren, ihn zu finden, war er natürlich weg. Der Nachflight näherte sich schon dem Abschlag. Also schnell in die Balltasche gegriffen, zurück zum Abschlag und den Ball in das Spiel gebracht. Ohne ihn groß anzusehen in dieser Hektik. Und auf einmal waren zwei Bälle in Weiß der selben Marke im Spiel.

Damit mir das nie wieder passiert, bzw. vor allem niemals im Turnier passiert, lasse ich meine Bälle jetzt personalisieren. Das Gekritzel mit dem Filzschreiber auf den Bällen finde ich nicht so prickelnd und ich möchte einen schönen, persönlichen Aufdruck auf meinen Bällen. Damit ich sie schon aus der Entfernung einwandfrei erkennen kann.

Bei VICE Golf kann ich bereits ab einer Bestellmenge von 12 Stück meine Bälle personalisieren lassen. Und als Leserin dieses Blogs bekomme ich mit dem Code BAVARIA2016 sogar die Druckkosten geschenkt.  Ich entscheide mich für den neongelben VICE PRO Neon, der ebenso lang wie weich ist.

Das ist doch was, 12 Bälle mit Euerem Text, Logo oder Bild, ganz individuell und nur für Euch. Oder Eueren besten Freunde. Oder die Flightpartner. Oder als Geburtstagsgeschenk. Oder als kleine Aufmerksamkeit für die beste Flightpartnerin.

Vice Golf konzentriert sich auf wenige Golfballmodelle und bietet passend zu den Schlägerkopfgeschwindig-keiten verschiedene Modelle an.  Für Damen eignen sich neben dem Vice Drive am besten die beiden Modelle: Vice Golf Pro Flamingo in Pink  und Vice Golf Pro Neon in Neon-Gelb. Beide kosten je nach Abnahmemenge ab 2,49 Euro.

Aufbau VICE PRO

Golfbälle Vice Golf Pro Neon

Golfbälle Vice Golf Pro Neon

Der VICE PRO Neon ist ein 3-Piece-Ball mit einem Cast Urethan-Mantel, das ein weiches Ballgefühl vermittelt. Die 318 Simpel sind extra groß für eine stabile Flugbahn. Die Ball wurde für eine außergewöhnliche Weite optimiert, erlaubt jedoch auch die Kontrolle auf dem Grün und bei den Annäherungsschlägen. Dafür setzt VICE Golf die  S2TG-Technologie (Stick to the Green) ein, die einen Spin nach der Landung ermöglicht. Und last but not least, ist die Tagesleuchtfarbe Neon Lime besonders gut sichtbar. Was jetzt im Herbst von großem Vorteil ist.

Gewinnspiel VICE PRO

In der aktuellen Ausgabe der GolfWomen stellen wir Euch acht Top-Destination für einen Golfurlaub vor. Dazu unsere Frage, wo fliegt ihr diesen Winter in den Golfurlaub und wo schlagt ihr mit dem Vice Pro ab?Lasst uns Euere Winterreiseziele über die Kommentarfunktion wissen und unter allen Teilnehmern verlosen wir 3 x ein Dutzend VICE PRO Neon.

Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel läuft vom 23. September 2016 bis 20. Oktober  2016.
Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost und schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Bitte keine Adressen in den Kommentaren angeben.

Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. ebenso wie der Rechtsweg. Im Umgang mit Ihren persönlichen Daten werden selbstverständlich alle Vorgaben des Datenschutzes beachtet.

 

 

 

Share This:

 

8 Gedanken zu “Druckkosten bei VICE Golf geschenkt

  1. Auf jeden Fall auf den neuen Bahnen auf Gut Wissmannshof bei Kassel. Das ist erstklassiges Golfvergnügen pur und das sogar den ganzen Winter über!! Trotzdem verschlägt es uns im Januar nach Südafrika und wir freuen uns schon jetzt auf den ein oder anderen Abschlag – hoffentlich in Neongelb und mit Vice Bällen im Gepäck!

     
  2. Auf jeden Fall auf den neuen Bahnen auf Gut Wissmannshof bei Kassel. Das ist erstklassiges Golfvergnügen pur und das sogar den ganzen Winter über!! Trotzdem verschlägt es uns im Januar nach Südafrika und wir freuen uns schon jetzt auf den ein oder anderen Abschlag – hoffentlich in Neongelb und mit Vice Bällen im Gepäck!

     
    1. Was für eine tolle Reise. Ich wünsche Dir einen tollen Aufenthalt. Danke für die Teilnahme und ich drücke die pinkfarbenen Daumen.

       
  3. Ich spiele im Winter oft meinen Heimatclub, GC Würzburg, weil wir dort auch im Winter sehr oft gute Bedingungen haben. Dann geht es aber immer wieder zur Lieblingsinsel Teneriffa, wo wechselweise die Plätze Buenavista, Real, Adeje , Del Sur und Amarillo gespielt werden. Abama leider nicht wegen der extrem hohen Greenfee. Einmal im Urlaub geht es auch hinüber nach Gomera, wo der schöne Platz mit den tollen Ausblicken immer wieder ein Erlebnis ist

     
    1. Super, dass Ihr in Würzburg auch im Winter spielen könnt. Viel Spaß auf Teneriffa, eine sehr schöne Insel mit tollen Golfplätzen. Danke für die Teilnahme und ich drücke die pinkfarbenen Daumen.

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Captcha eingetragen